icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Newsletter 16/2021

Pfarrei Winhöring am 30.04.2021

Eingang info-icon-20px Foto: Gruber

Liebe Pfarrangehörige, liebe Besucher von pfarrei-winhoering.de

Trotz Lock­down und viel­fäl­ti­gen Ein­schrän­kun­gen im seel­sorg­li­chen Wir­ken gehen hin­ter den Kulis­sen die Pla­nun­gen natür­lich wei­ter. Dabei hat die Kir­chen­ver­wal­tung unse­rer Pfarr­ge­mein­de im Beson­de­ren ein Augen­merk auf den Erhalt der Got­tes­häu­ser in unse­rem Pfarr­ge­biet zu legen.

Für das Jahr 2022 wur­den nun wie­der­um beim Diö­ze­san­bau­amt in Pas­sau die Sanie­rung des Dach­stuhls der Feld­kir­che St. Mariä Namen und der Fili­al­kir­che St. Bar­tho­lo­mä­us in Burg ange­mel­det. Da coro­nabe­dingt die Kir­chen­steu­er­ein­nah­men jedoch ein­ge­bro­chen sind und die Kir­chen­aus­trit­te im Bis­tum Pas­sau auf hohem Niveau ver­har­ren, ist unge­wiss, ob die Bischöfliche 

Finanz­kam­mer für das Jahr 2022 einen Zuschuss bereit­stel­len kann und wird. Sie wür­de, falls die Maß­nah­men an der Feld­kir­che und in Burg geför­dert wer­den, wie­der einen Anteil von 65% der Sanie­rungs­kos­ten übernehmen.

In die­sem Jahr 2021 plant die Kir­chen­stif­tung Win­hö­ring not­wen­di­ge Sanie­rungs- und War­tungs­ar­bei­ten an den Glo­cken der Pfarr­kir­che. Laut Kos­ten­vor­anschlag wer­den die Kos­ten dafür ca. 3.000,00 Euro betragen.

Die Coro­na-Kri­se setzt dem Haus­halt der Pfarr­kir­chen­stif­tung stark zu, da die Ein­nah­men­sei­te weg­bricht, bei den Aus­ga­ben aber kaum Ein­spar­po­ten­ti­al vor­han­den ist. Beson­ders schwer belas­tet den Haus­halt der Pfarr­kir­chen­stif­tung, dass durch die gerin­ge Zahl der Got­tes­dienst­be­su­cher an Sonn- und Fei­er­ta­gen sowie bei Trau­er­got­tes­diens­ten die Kol­lek­ten wohl um etwa 41% gerin­ger aus­fal­len wer­den als im Vor-Coro­na­jahr 2019. Eben­falls hat das Bis­tum sei­nen jähr­li­chen Seel­sor­ge­zu­schuss für alle Pfar­rei­en um etwa 26 % gekürzt. 

Im Jahr 2021 wird die Pfarr­kir­chen­stif­tung laut Haus­halts­an­satz die lau­fen­den Aus­ga­ben noch knapp mit den erwar­te­ten Ein­nah­men decken kön­nen. Jedoch wird es auf lan­ge Sicht immer schwie­ri­ger, Rück­la­gen für anste­hen­de Reno­vie­rungs­maß­nah­men zu bilden. 

Wie wird es nach Coro­na wei­ter­ge­hen? Wohl nur gemein­sam und mit Ihrer Unterstützung.

Ihr

BGR Chris­ti­an Krieg­baum, Pfar­rer von Winhöring


Got­tes­dienst­ord­nung

Sa. 01.05. Maria, Schutz­frau von Bayern

19.00 1. Fei­er­li­che Mai­an­dacht in der Pfarrkirche

(coro­nabe­dingt KEI­NE Lichterprozession!)

- Live­über­tra­gung der Mai­an­dacht auf YouTube-Kanal

So. 02.05. 5. Sonn­tag der Osterzeit

8.30 Hl. Amt 

10.00 Hl. Amt 

- Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf YouTube-Kanal

Mi. 05.05. Hl. Gode­hard, Bischof v. Hildesheim 

19.00 Monats­ro­sen­kranz von KDFB und MC

Do. 06.05. Bene­dik­ta, Gun­du­la, Antonia

Kein Schü­ler-Got­tes­dienst!

19.00 Mai­an­dacht des KDFB in der Pfarrkirche

- Live­über­tra­gung der Mai­an­dacht auf YouTube-Kanal

Fr. 07.05. Gise­la, Notger

9.00 Hl. Messe 

Sa. 08.05. Vor­abend­got­tes­dienst vom 6. Sonn­tag im Jahreskreis

18.30 All­ge­mei­ner Rosenkranz 

19.00 Hl. Amt 

So. 09.05. 6. Sonn­tag der Osterzeit

8.30 Hl. Amt 

9.15 Fahr­zeug­seg­nung beim Eder-Materl“ in der Mühl­gas­se (Orga­ni­sa­ti­on durch die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Winhöring)

10.00 Hl. Amt 

- Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf YouTube-Kanal

19.00 MA