Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Newsletter Nr. 50+51/2021 & 1/2022

Pfarrei Winhöring am 22.12.2021

Eingang Foto: Gruber

Liebe Pfarrangehörige, liebe Besucher von pfarrei-winhoering.de

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende ent­ge­gen. So ist es Zeit zurück­zu­schau­en und sich zu freu­en über das, was gelun­gen ist.

Lesen Sie ein wenig im Buch des eige­nen Lebens und freu­en Sie Sich an den schö­nen Tagen, die das Jahr für Sie bereit­hielt. Und hof­fent­lich konn­ten Sie die Her­aus­for­de­run­gen und die schwe­ren Stun­den gut bewäl­ti­gen mit der Hil­fe von Men­schen, denen Sie selbst viel bedeu­ten und die ganz selbst­ver­ständ­lich halfen.

Aber gleich­zei­tig schau­en wir auch nach vor­ne und fra­gen nach dem, was das Neue Jahr 2022 uns brin­gen wird. Man­che Tage wer­den wir im Kalen­der anstrei­chen und her­vor­he­ben: ein run­der Geburts­tag, ein Fami­li­en­fest, ein Jubi­lä­um. Trotz­dem dür­fen wir nicht das All­täg­li­che übersehen.

Dazu ermu­tigt uns das Weih­nachts­evan­ge­li­um. Das neue Jahr beginnt mit dem Kind in der Krip­pe. Die Zukunft liegt im Klei­nen, im Ein­fa­chen und im gewohn­ten All­tag: ganz unspek­ta­ku­lär, ganz ohne Pomp und ganz ohne gro­ße Insze­nie­rung. Die Hir­ten von Beth­le­hem geben uns ein Beispiel:

Sie suchen den Ret­ter der Welt in ihrer eige­nen Welt. Sie las­sen sich nicht abschre­cken von der All­täg­lich­keit sei­ner Geburt. Viel­mehr ver­trau­en sie, dass Gott auf ganz unschein­ba­re Wei­se in der Welt ihres All­tags wirkt.

Die­se Bot­schaft des Weih­nachts­fes­tes neh­me ich ger­ne zum Anlass, denen zu dan­ken, die oft im Stil­len und ohne gro­ße Wor­te einen wert­vol­len Dienst in unse­rer Pfarr­ge­mein­de von Win­hö­ring tun. Vie­le Bei­spie­le ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments wären hier zu nen­nen. Aber jede und jeder darf wis­sen: Das neu­ge­bo­re­ne Chris­tus­kind sieht mit wachen Augen dar­auf und blin­zelt uns dank­bar zu.

Ich wün­sche Ihnen zusam­men mit mei­nen Mit­ar­bei­te­rin­nen, Frau Karin Aigner und Frau Rita Ble­dau, sowie zusam­men mit unse­rem PGR-Vor­sit­zen­den Harald Aigner und unse­rem Kir­chen­pfle­ger Hein­rich Aigner ein fried­vol­les Weih­nachts­fest und Got­tes rei­chen Segen für das Neue Jahr 2022

Möge es ein Jahr mit wachen Augen und Ohren für all die guten Din­ge wer­den, die sich in unse­rer Umge­bung ereig­nen. Weih­nach­ten sagt: Auch in den all­täg­li­chen Din­gen ist Gott uns ganz nahe.

Ihr

BGR Chris­ti­an Krieg­baum, Pfar­rer von Winhöring



Got­tes­dienst­ord­nung

Ab Don­ners­tag, 23.12.2021 kann das Frie­dens­licht aus Beth­le­hem wie­der
in unse­rer Pfarr­kir­che am rech­ten Sei­ten­al­tar abge­holt werden.

Ein herz­li­ches Vergelt’s Gott der Jung­feu­er­wehr Win­hö­ring für die Über­brin­gung des Frie­dens­lich­tes!


Weih­nachts­got­tes­diens­te und Coro­na-Beschrän­kun­gen:

Lie­be Pfarr­an­ge­hö­ri­ge!

Es fällt uns schwer ein­zu­schät­zen, wie zahl­reich der Besuch der Got­tes­diens­te an den Weih­nachts­ta­gen sein wird. Jedoch sind Rege­lun­gen zu tref­fen, die den staat­li­chen Vor­ga­ben Stand halten.

Des­halb gilt:

Bei allen Got­tes­diens­ten am Hei­li­gen Abend gilt die 3G-Regel:

Zutritt zur Kir­che erhal­ten nur Geimpf­te, Gene­se­ne sowie alle, die einen zer­ti­fi­zier­ten Schnell­test vor­wei­sen kön­nen. Dies wird am Ein­gang der Kir­che kon­trol­liert. Bei Schü­le­rIn­nen wird ver­mu­tet, dass sie aus­rei­chend bereits in der Schu­le am Vor­tag getes­tet wur­den. Für alle Per­so­nen ab 6 Jah­ren gilt für den gan­zen Got­tes­dienst die Pflicht zum Tra­gen einer FFP2-Mas­ke.

Dadurch ent­fällt die Pflicht zum Ein­hal­ten des Min­dest­ab­stands. Kin­der unter 6 Jah­ren sind von der Test­pflicht befreit und müs­sen auch kei­ne Mas­ke tragen.

Bei allen ande­ren Got­tes­diens­ten außer­halb des Hei­li­gen­abends ist der Zutritt frei unab­hän­gig vom G‑Status. In die­sen Got­tes­diens­ten ist der Min­dest­ab­stand ein­zu­hal­ten, indem Ihnen der Platz am Ein­gang zuge­wie­sen wird. Wäh­rend des Got­tes­diens­tes gilt die Emp­feh­lung, auch am Platz eine FF2-Mas­ke zu tra­gen.

Bit­te beach­ten Sie fer­ner, dass für die Mit­fei­er eines Got­tes­diens­tes in der Pfar­rei Win­hö­ring kei­ne Anmel­dung not­wen­dig ist.

Soll­ten Sie die Mit­fei­er der Got­tes­diens­te vor Ort aus per­sön­li­chen Erwä­gun­gen des Infek­ti­ons­schut­zes mei­den wol­len, wer­den die Got­tes­diens­te am Hl. Abend sowie jeweils die Got­tes­diens­te um 10.00 Uhr zusätz­lich auf unse­rem You­Tube-Kanal im Inter­net übertragen. 


Fr. 24.12. Hl. Abend, Adam, Eva – Samm­lung zuguns­ten des Hilfs­wer­kes Adve­ni­at

10.00 Frei­schal­tung der Klein­kin­der-Christ­met­te auf dem You­Tube-Kanal

16.00 Kin­der-Christ­met­te

Live­über­tra­gung der Kin­der-Christ­met­te um 16.00 Uhr auf You­Tube-Kanal

22.30 Christ­met­te

Live­über­tra­gung der Christ­met­te um 22.30 Uhr auf You­Tube-Kanal

Sa. 25.12. Hoch­fest der Geburt des Herrn – Samm­lung zuguns­ten des Hilfs­wer­kes Adve­ni­at

8.30 Pfarr­got­tes­dienst

10.00 Engel­amt

Musi­ka­li­sche Gestal­tung: Blä­ser-Esem­ble und Orgel

Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal

So. 26.12. Fest der Hei­li­gen Fami­lie (Hl. Ste­pha­nus)

8.30 Pfarr­got­tes­dienst

10.00 Engel­amt

musi­ka­li­sche Gestal­tung: Chor aChord

Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal

nach dem 10.00-Uhr-Gottesdienst: Stern­sin­ger-Besuch digi­tal unter live​.pfar​rei​-win​ho​e​ring​.de


Fr. 31.12. Hl. Sil­ves­ter I., Papst – Jah­res­schluss-Got­tes­dienst

16.00 Engel­amt

Live­über­tra­gung des 16.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal


Sa. 01.01. Neu­jahr, Hoch­fest der Got­tes­mut­ter Maria

17.00 Hl. Amt

Die Wei­he des Drei­kö­nigs­was­ser kann in die­sem Jahr coro­nabe­dingt nicht in der gewohn­ten Form statt­fin­den. Bit­te brin­gen Sie zu den Got­tes­diens­ten am 2. Janu­ar das Was­ser bereits fer­tig abge­füllt zum Got­tes­dienst mit, wo es dann geseg­net wird. Das Abfül­len vor Ort ist in die­sem Jahr nicht mög­lich.


So. 02.01. 2. Sonn­tag nach Weih­nach­ten (mit Wei­he des Drei­kö­nigs­was­ser)

8.30 Pfarr­got­tes­dienst

10.00 Engel­amt

Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal


Mi. 05.01. Hl. Johan­nes Nepo­muk Neu­mann, Bischof

19.00 Rosen­kranz von KDFB und MC


Do. 06.01. Hoch­fest der Erschei­nung des Herrn – Hl.- Drei — Köni­ge

8.30 Pfarr­got­tes­dienst

10.00 Engel­amt

Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal





Stern­sin­ger-Akti­on der Kin­der muss ent­fal­len

Das Mot­to der Stern­sin­ger-Akti­on 2022 lau­tet: GESUND WER­DEN GESUND BLEI­BEN — EIN KIN­DER­RECHT WELT­WEIT

Auf­grund der hohen Inzi­denz­zah­len im Land­kreis Alt­öt­ting erscheint uns die Durch­füh­rung der Stern­sin­ger-Akti­on nicht rat­sam. Aus die­sem Grund kön­nen Sie ab dem 2. Weih­nachts­fei­er­tag in der Pfarr­kir­che klei­ne Tüt­chen mit Weih­rauch, Koh­le und Krei­de abho­len.

Bit­te wer­fen Sie Ihre Spen­de für die not­lei­den­den Kin­der zusam­men mit dem Obu­lus für die Aus­ga­ben für Weih­rauch in den Opfer­stock der Pfarr­kir­che. Ihre Spen­de kön­nen Sie auch ger­ne auf das Kon­to der Pfarr­kir­chen­stif­tung Win­hö­ring bei

mei­ne Volks­bank Raiff­ei­sen­bank eG“ IBAN: DE75 7116 0000 0102 0353 32 BIC: GENO DEF1 VRR über­wei­sen. Bit­te geben Sie das Kenn­wort: Stern­sin­ger an! Vergelt’s Gott!


Sa. 08.01. Vor­abend­got­tes­dienst vom Fest der Tau­fe des Herrn

16.30 All­ge­mei­ner Rosen­kranz

17.00 Hl. Amt

So. 09.01. Tau­fe des Herrn

8.30 Pfarr­got­tes­dienst

10.00 Fami­li­en­got­tes­dienst – Tauf­er­neue­rungs­got­tes­dienst der bei­den Erst­kom­mu­ni­on­klas­sen

Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal

Di.11.01. Pau­lin

17.15 — 18.45 Pfarr­kir­che: Chill out für die See­le

Do. 13.01. Schü­ler-Got­tes­dienst

17.00 Hl. Amt Fami­lie

Fr. 14.01. Ber­no, Rei­ner

9.00 Hl. Mes­se

Sa. 15.01. Vor­abend­got­tes­dienst vom 2. Sonn­tag im Jah­res­kreis

16.30 All­ge­mei­ner Rosen­kranz

17.00 Hl. Amt

So. 16.01. 2. Sonn­tag im Jah­res­kreis — Fami­li­en­sonn­tag

8.30 Pfarr­got­tes­dienst

10.00 Hl. Amt

Live­über­tra­gung des 10.00-Uhr-Gottesdienstes auf You­Tube-Kanal

11.00 Tauf­fei­er






Der nächs­te News­let­ter erscheint erst am Frei­tag, 14. Janu­ar 2022.
Das Pfarr­bü­ro ist vom 23. Dezem­ber 2021 bis 07. Janu­ar 2022 geschlossen!